Südseetraum in mir ...

5 1-2 Minuten 0 Kommentare
Südseetraum in mir ...

Südseetraum in mir ...

Reneé Hawk

Warm und prickelnd zugleich plätschert das Wasser unter der Dusche auf mich nieder. Ich spüre, wie deine Augen meine Konturen verfolgen. Du kannst nur meinen Schatten erkennen, der Blick wird dir durch den Duschvorhang getrübt. Das Geräusch des Wassers und die Sicht auf meinen Körper lösen in dir eine Wollust aus. Durch unser Liebesspiel warst du bereits in deiner Fantasie gefangen, so kommst du langsam auf mich zu. Deine Hand schiebt den Vorhang etwas zur Seite und Wassertropfen besprenkeln deinen nackten Körper. Ich locke dich in die Dusche hinein. Mit einem Lächeln verzaubere ich dich und ziehe dich tiefer in meinen Bann. Unter dem Wasserstrahl, der dich wohltuend auf deinen Schultern massiert, entfliehen wir in unser Paradies. Meine Hände finden ihren Weg und ein wohliger Schaum entfaltet sich durch meine zarten Berührungen über deiner Haut. Deine lüsternen Lippen finden ihren Weg und übersäen mich mit tausend Küssen an diesem Morgen. Unsere Körper vereinigen sich und unsere Seelen schmelzen zu einer zusammen. Ich liebe diesen Duft deiner Männlichkeit am frühen Morgen, und lasse mich an deinem Körper entlang nach unten gleiten. Das Gefühl unter einem Wasserfall zu stehen wird in mir durch die Festigkeit des Wasserdruckes aus der Dusche geweckt.
Der Blütenduft der Südsee strömt in meine Nase, und die Paradiesvögel rufen in weiter Ferne unsere Namen. Orchideen leuchten in einem matten Weiß, Palmenblätter spenden Schatten und das Wasser der Lagune schimmert Türkisgrün. Wir lassen uns treiben von dem süßen Gedanken der gemeinsamen Einsamkeit. Zusammen entfliehen wir in unsere Vorstellung und verlieren uns in der Endlosigkeit der vollkommenen Hingabe.

Der Wecker klingelt, es ist früh, viel zu früh. Ich reibe mir den Schlaf aus den Augen und wandle in Richtung Badezimmer. Mit noch halb geschlossenen Augen stelle ich mich unter die Dusche. Der Wasserstrahl prasselt auf mich nieder und ich verliere mich in meinen Traum der Südsee ...

Klicke auf das Herz, wenn
Dir die Geschichte gefällt
Zugriffe gesamt: 6811

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

Gedichte auf den Leib geschrieben