Sehen

Der Teufel

Elisabeth Hohenembs

Der Teufel ist nicht böse
Er fügt niemand Schaden zu
Auch verspricht er nichts,
Was er nicht hält

Jedoch hat er
Ein eigentümliches Talent
Das manchen Kopf
Und Kragen kostet

Er lässt Dinge in einem anderen
Licht erscheinen als sie sind
Er verändert sie Wahrnehmung
Ja, er verhindert zu sehen

Er lässt Hirngespinste aufsteigen
Dunkle Ungetüme der Nacht
Die den Finger in Deine
Wunden legen

Dir den Eindruck vermitteln
Du kämst gegen sie nicht an
Dabei wäre es so leicht
Ihre billige Täuschung zu entlarven

Doch Du kannst es plötzlich nicht
Du denkst nicht einmal daran
Vielmehr leidest Du unter
Der Illusion, mit der Du gequält wirst

Die Schönheit, die die Wirklichkeit
So oder so bereit hält
Den Glanz des Tages, die Tiefe der Nacht
Kannst Du nicht mehr empfinden

Du könntest sie sehen
Doch Du erkennst sie nicht
Und das ist in Wahrheit
Die Hölle

Zugriffe gesamt: 6288