Sehen

Eifersucht

Gloria von Anturn und Schnackis

Es geht um die gemeinsame Zeit. Die ist das knappe Gut.
Ihre Zuteilung erfolgt nach Gesichtspunkten der Liebe
und Zuneigung, nicht der Gerechtigkeit.
Und dort wo sie knapp wird,
erscheint sie uns besonders kostbar.

Gäbe es nicht den Skandal unserer Endlichkeit,
gäbe es auch keine Eifersucht.

Zugriffe gesamt: 6067