Sehen

Süßer Mauer

Gloria von Anturn und Schnackis

Ihn lernte ich in einer Disco kennen,
er sprach mich an, weil er fand,
dass ich so gut tanzen könne
(was er wohl zu jeder sagte).

Der Club war ranzig, laut,
die Musik unglaublich schlecht.
Er lag in der Nähe des Hafens
und komische Leute waren da.

Er war Maurer, lebte in einem Zimmer,
das kein eigenes Bad hatte,
sondern nur ein Gemeinschaftsbad.
Nicht einmal ein Waschbecken gab es.

Mit ihm war es ganz zärtlich, langsam und vorsichtig,
ob er vielleicht noch Jungfrau war?
Er wollte nicht beim ersten Treffen Sex,
sondern sich Zeit lassen. Das war süß.

Zugriffe gesamt: 5527