Out of control – Wer andern in die Möse beißt, ist böse meist

Out of control - Teil 5

15 Svenja Ansbach10-17 Minuten

„Fahr rechts ran!“„Und dann?“„Und dann … und dann …“, äffte Fotzi. „Dann schrubbst Du mich richtig. Ich bin so was von juckig ...“„Halt dein zahnloses Maul.“ Nun wurde auch Jessica ordinär. Sie bildete sich ein, das haarige Monstrum noch im Griff zu haben, noch …Das war noch auf der I(Interstate)-75 …

Out of control – Slippery when wet

Out of control - Teil 4

29 Svenja Ansbach6-11 Minuten

Der Wagen kam langsam die Einfahrt herauf. Dann erstarb der Motor. Ein Wagenschlag wurde geöffnet. Knirschende Schritte im Kies …„Du bleibst hier und keinen Mucks!“Jessica sprang aus dem Bett und streifte sich einen Bademantel über ihre komplette Nacktheit. Inzwischen klingelte es bereits an der …

Jessica out of control - lieber ne schwanzgierige als ne ganz schwierige

Out of control - Teil 3

36 Svenja Ansbach5-9 Minuten

„Komm, lass uns aufs Klo gehen. Ich brauch das jetzt!“Jessica zischte: „Ich aber nicht, halt die Klappe. Wir waren doch gerade erst Pippi.“„Wer spricht denn vom pullern? Schrubben sollst du mich, wenn hier sonst schon nichts geht.“Jessica schaute sich ängstlich um. Sie stand im Walmart, Gang neun, …

Jessica out of control - reloaded

Out of control - Teil 2

41 Svenja Ansbach8-13 Minuten

„Mach was ...“„Was soll ich denn machen?“„Na, du weißt schon, schlepp Beute in deine Höhle. Und du weißt, dass ich mit ‚deiner Höhle‘ nicht deine Wohnung meine!“Da war es wieder, das vorlaute Flittchen!Man könnte es verharmlosend Mumu nennen, aber das würde ihm nicht gerecht!Es war eine zeitweise, …

Jessica out of control

Out of control - Teil 1

46 Svenja Ansbach5-9 Minuten

Als Jessica aufwachte, wusste sie es. Gestern hatte sie es schon geahnt, aber heute war sie sicher. Ihr Zyklus strebte seinem Höhepunkt entgegen, dem regelmäßig wiederkehrenden Tag der unkontrollierbaren Geilheit. Und ausgerechnet heute hatte sie frei. Aber wenn sie, um sich abzulenken, heute bei …

Tage wie diese ….

„Color Magic“ – und weitere fröhliche Rein-Raus-Geschichten

40 Svenja Ansbach7-11 Minuten

Ich war kaum ausgestiegen und stand an dieser asphaltierten Stichstraße ins Nirgendwo, als ein Audi A4 neben mir hielt. Mein 35jähriger in einen knappen Jeansrock und ein weißes Bustier gezwängter Astralkörper, hatte ihn wohl angelockt. Ok, um die Wahrheit zu sagen, wirkte der Jeansrock eher wie ein …

Der L.-Zyklus

„Color Magic“ – und weitere fröhliche Rein-Raus-Geschichten

34 Svenja Ansbach12-19 Minuten

Kapitel I „Kopffick“ „Heute Abend bist du mal dran!“ Jessicas Ansage duldete keinen Widerspruch. Sie hatte ja recht: Sie ging so oft zu den Elternabenden der beiden Kiddies, jetzt war ich wirklich mal dran den Elternabend in Neles Klasse zu besuchen.  Zumal es auch um eine mehrtägige …

Rückspiel

„Color Magic“ – und weitere fröhliche Rein-Raus-Geschichten

41 Svenja Ansbach5-9 Minuten

Es war einer dieser öden Abende, die man erlebt, wenn man in einem Einödkaff wohnt. Der Führerschein war zwar pünktlich zum 18ten gemacht, aber Papa gibt sein ‚heiligs Blechle‘ natürlich nicht raus. Schon gar nicht am Wochenende, nach Einbruch der Dunkelheit und erst recht keiner Fahranfängerin, die …

Color Magic

„Color Magic“ – und weitere fröhliche Rein-Raus-Geschichten

44 Svenja Ansbach7-12 Minuten

Ich war mit Dagna in Kiel gewesen. Weihnachtsmarkt, günstige geistige Getränke ..., Party auf dem Schiff, was uns Norweger eben so über die Ostsee treibt. Jetzt waren wir auf der Rückfahrt, mit der Color Magic auf der Rückfahrt nach Oslo. Ein Wintersturm peitschte gerade über die ansonsten ja recht …

Blinddate

‚Merry Christmas‘ – Geschichten vom Fest der Liebe

92 Svenja Ansbach9-15 Minuten

Sie hatten sich schon eine Weile geschrieben, erst auf der Dating-Plattform dann seit etwa 8 Wochen per Mail. Keiner von beiden zeigte besondere Eile was ein Date betraf. Trotz der unromantisch-technischen Form, die Mails nun einmal auszeichnet, waren aus dem neckischen Geplänkel der ersten Tage mit …