O daß sie ewig grünen bliebe

5 Marian Fanez15-23 Minuten

Noch drei Stationen. Heute wird er es tun. Ganz unbefangen schaut Michaela aus dem Fenster, wiegt den Oberkörper im schwankenden Bus, die Hand fest um die Haltestange über ihrem nackenlang behaarten Kopf. Seit ein paar Wochen schon treffen sie sich montags, mittwochs und donnerstags nach der Arbeit …

O.K.!!....wie ich es mir mache...

23 Elisa2-5 Minuten

Auf ganz verschiedene art.es fängt meist damit an, dass mir eine erinnerung in den kopf kommt- nach dem baden, vor dem großen spiegel, während ich mich abtrockne- an die letzte nacht, an einen besonders scharfen ritt- an das gefühl, dieses ziehen, das ein tief eingeführter schwanz bei mir …

Oase

Amazonengeschichten - Im Land des Nordens - Teil 1

21 Stayhungry4-8 Minuten

Schon wieder so ein Süßer! dachte Emet, als sie dem jungen Mann in die Augen sah, der sich über sie stützte und langsam in sie eindrang. Nur seinen Bart mochte sie nicht. Bärte schubberten immer so unangenehm an ihrem Kätzchen, wenn sie sich ins Glück lecken ließ. Das hatte sie ihm jetzt noch …

Offenbahrungen

Je oller umso doller - Teil 49

33 Jo Diarist6-10 Minuten

Freitagabend, wir saßen zu dritt im Auto und näherten uns dem Wohnort von Jonas. So aufgeregt war ich schon lange nicht mehr. Die Beichte bei Maria hatte mich schon innerlich aufgewühlt. Jetzt zusammen mit Sandra bei Jonas und seiner Frau aufzuschlagen, schien mir im Nachhinein keine gute Idee zu …

Öffentliches Vorspiel:

17 Kai Beisswenger2-4 Minuten

Mit zwei Kolleginnen fuhr ich nach der Arbeit ins Schwimmbad. Sicher, ich wusste, wie man(n) Frauen verwöhnt, doch hatte ich nichts geplant; es hatte sich mal wieder einfach so entwickelt. „Hey ihr beiden“, rief ich Chrissy und Liza zu, „wem soll ich den Rücken eincremen?“Natürlich erwartete ich …

Ogon

3 Karla Wenning7-12 Minuten

Ich bin Tatjana, neunundzwanzig Jahre alt. Meine Heimat ist Weißrussland. Flachwellige Ebenen, Sumpflandgebiet und Endmoränenlandschaft eiszeitlichen Ursprungs prägen dieses Stück Erde. Unser Volk wurde unter dem kommunistischen Regime jahrzehntelang geknechtet und ausgenützt. Heute haben wir eine …

Oh du fröhliche....!

Eine Weihnachtsgeschichte der "etwas anderen Art"!

8 Angela14-22 Minuten

An Weihnachten wollte die Domina heiraten. Sie hatte genug gespart, um allen Sklaven für immer „Tschüs“ zu sagen. Nicht ohne Wehmut verschickt sie die Verlobungsanzeige in der Form eines Adventskalenders. Ihre erste Idee war ein gekauftes Märchenschloss, das sie mit einem prächtigen Aktfoto von sich …

Oh, Bad Staffelstein!

7 Ulrich Hermann7-12 Minuten

GANZ ALLEIN SITZE ich in der Ruusu-Sauna und schwitze genüsslich vor mich hin, als die Tür aufgeht und s i e hereinkommt: Die TraumFrau! „Que bell’ sederino“ entfährt es mir unwillkürlich bei ihrem AnBlick. UND SCHON BEWEGT sie ihren wundersüßen PoPo, um meinem Kompliment GerechtigKeit widerfahren …

Oh, Mann ...

18 Eden655-9 Minuten

Wir hatten verabredet, dass Du mich vom Bahnhof abholst. Du wusstest, wie ich aussehe, und dass ich einen Rock tragen wollte. Daß ich meistens keine oder nur sehr wenig Unterwäsche trug, das war dir auch bekannt. Ich stieg aus, und sah mich um. Es ist etwas Anderes, jemanden „in Echt“ zu treffen, …

Ohne Bikini

35 Andreas13-21 Minuten

Komisch, verdammt komisch. Je näher wir uns kommen, desto intensiver mischt sich auch mein Körper ein. Nicht nur im Bett, sondern auch in alltäglichen Situationen bemerke ich dieses Kribbeln. Es genügt schon, wenn Marianne mir ihren speziellen Blick schenkt. Sie braucht nur die Augenbraue …